2018

27.01.2018 (jb) Winterfeier - Königsorden an den Schützenverein feierlich übergeben

 

Zur Winterfeier in Elben hatten der St. Helena Schützenverein und der Männergesangverein Elben am Samstag, den 27.01.2018 gemeinsam eingeladen.

 

Gegen 19:00 Uhr eröffnete der 1.Vorsitzende des St. Helena Schützenverein Jürgen Blum die Veranstaltung. Unter dem Motto „Fiesta Mexikana“ hatte das Organisationsteam das Elber Pfarrheim geschmückt und ein vielversprechendes Programm mit mexikanischem Flair vorbereitet.

 

Der erste Programmpunkt des Abends war jedoch die Ordensübergabe des amtierenden Königspaars Christoph Clemens und Ela Theile. Den neuen Königsorden ziert als Motiv der Elber Schießstand mit dem König im Moment des entscheidenden Treffers. Er zeigt somit die enge Verbundenheit des Königs und seiner Familie zum Schützenverein. König Christoph ist seit einigen Jahren als Offizier tätig, sein Vater Gerd Clemens seit vielen Jahren als Offizier und als Schießmeister. Der König kann sich vorstellen, dieses Amt einmal zu übernehmen und so war es ihm auch ein großes Anliegen, dass sein Vater den Orden als erster im Publikum zu sehen bekam.

Im Anschluss eröffnete das Königspaar den Tanz und der erstmalig für die Winterfeier verpflichtete „DJ Titan“ wusste mit seiner Musikauswahl eindrucksvoll den Geschmack des Publikums zu treffen.

Weitere Programmpunkte sorgten im Anschluss für ausgelassene Stimmung:

 

3 kleine Mexikaner sorgten als „Los Musikos Diletantos“ mit volkstümlicher Mexikanischer Musik für Stimmung und ließen den Tequila beim Auftritt in Strömen fließen.

Aus Donnerlippchen-Moderator Jürgen von der Lippe wurde kurzerhand „Jürgen von der Hütte“ mit „Donnerhüttchen“ (ein Wortspiel für Insider aus Elben).

 

Süffisant merkte Jürgen an, dass man ja Eintritt hatte zahlen müssen und dafür zu Recht auch erwarten durfte, etwas für sein Geld zu tun.

 

So wurden neben König, Kaiser und Ortsvorsteher als Kandidaten auch das Publikum und der „Vollstrecker“, alias Thomas Clemens, ins heitere Raten rund um mexikanische Begriffe und Lieder einbezogen. 

Ein weiterer Höhepunkt war sicherlich der Auftritt der in Elben bestens bekannten „Granufinken“, die wieder keine Kosten und Mühen gescheut hatten und für einen unvergessenen Auftritt sorgten.

 

Als prachtvoll kostümierte Mariachi Band präsentierten die Musiker als „Los Granufinkos“ eine Mischung aus Schlagermusik rund ums Thema Mexiko und gekonnten Tanzeinlagen. Allseits bekannte Evergreens wie „Fiesta Mexikana“ von Rex Guildo und viele mehr, animierten das Publikum zum mitsingen, mitklatschen und - zu guter Letzt - zu standing Ovations.

Bei bester Stimmung endete die Elber Winterfeier für viele Gäste somit erst in den sehr frühen Morgenstunden.

 

Impressionen vom Abend gibt es, wie immer, in der Fotogalerie.

Jetzt auch bei Facebook
WetterOnline
Das Wetter für
Wenden
mehr auf wetteronline.de

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

EU-Außenpolitik: Einstimmigkeitsprinzip auf der Kippe? (Sat, 17 Feb 2018)
Einstimmige Entscheidungen in der Außenpolitik lähmen die EU nach Ansicht von Kommissionspräsident Juncker. Er will hin zu Mehrheitsentscheidungen. Der FDP-Politiker Lambsdorff begrüßte die Idee in den tagesthemen.
>> Mehr lesen

Bundesliga: Schalke bezwingt Hoffenheim 2:1 (Sat, 17 Feb 2018)
Der FC Schalke 04 hat seine Mini-Krise überwunden und lässt sich im Kampf um die Europapokal-Plätze nicht abschütteln. Gegen Hoffenheim setzte sich das Team von Domenico Tedesco mit 2:1 durch.
>> Mehr lesen

Berlin: Gegendemonstranten blockieren rechten "Frauenmarsch" (Sat, 17 Feb 2018)
In Berlin sollte der "Frauenmarsch", initiiert von einer AfD-Politikerin, Richtung Kanzleramt ziehen. Doch der Protestzug wurde von Hunderten Gegendemonstraten gestoppt - und später ganz abgesagt.
>> Mehr lesen