Kontakt

St. Helena Schützenverein Elben e.V.
Zum Elberscheid 9a
57482 Wenden

Telefon: +49 2762 9819876
E-Mail: info@schuetzenverein-elben.de

 

Bezüglich der Nutzung unseres Kontaktformulars verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung welche sie hier finden.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Jetzt auch bei Facebook

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

KSK-Munitionsaffäre: Kramp-Karrenbauer weist Vorwürfe zurück (Mon, 12 Apr 2021)
Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer musste sich in einer Sondersitzung den Fragen der Opposition zur Munitionsaffäre stellen. Nach vier Stunden zeigt sich: Es könnte für sie noch unangenehm werden. Von Alfred Schmit.
>> Mehr lesen

USA: Schuss auf Afroamerikaner war laut Polizei Versehen (Mon, 12 Apr 2021)
Nach der Tötung eines Afroamerikaners bei einer Polizeikontrolle nahe Minneapolis hat es Proteste gegeben. Nun sprach der Polizeichef von einem Versehen: Die Beamtin habe eigentlich eine Elektroschockpistole benutzen wollen.
>> Mehr lesen

K-Frage bei der Union: "Das unwürdige Theater muss enden" (Mon, 12 Apr 2021)
Die offene Kanzlerkandidaturfrage der Union stößt bei den anderen Parteien auf Unverständnis. CDU und CSU sollten sich lieber um die Pandemiebekämpfung kümmern, meinen unter anderem SPD und Linkspartei.
>> Mehr lesen