Informationen rund um den Verein

Der Sankt Helena Schützenverein in Elben
 

Dem Schützenverein als größtem Verein in der Ortschaft Elben kommt eine besondere Stellung zu, was das Dorfgeschehen betrifft.
 

Mit einer Vielzahl alljährlicher Veranstaltungen und vielerlei Einzelaktivitäten prägt der Schützenverein das Dorfleben in Elben in starkem Umfang mit.
 



Hier eine kleine Auswahl aus den Vereinsaktivitäten:

 

Schützenfest
Jedes Jahr, am ersten Wochenende im Mai, feiert der Schützenverein sein traditionelles Schützenfest und und eröffnet in der Regel somit die Schützenfestsaison im Kreis Olpe.

Kinderschützenfest
Am letzten Wochenende vor den Sommerferien findet das Kinderschützenfest statt. Nachdem in einem spannenden Wettbewerb der Kinderschützenkönig ermittelt wurde, geht es für die Kinder mit Spielen und vielen Überraschungen weiter. Der Schützenverein stellt für alle Kinder einige Getränke, Süßigkeiten und Essen.
 

Sankt Martin
Jedes Kind erhält kostenlos eine Tüte mit Süßem und einen Stutenkerl.
 

Gefallenenehrung
Immer am Volkstrauertag gedenken wir der Verstorbenen am Ehrenmal.
 

Seniorenabend
Hier sind alle Mitglieder ab 60 Jahren in das Pfarrheim eingeladen, wo für Unterhaltung, Speis und Trank gesorgt ist. Der Abend ist kostenlos.

Winterwanderung
Die alljährliche Winterwanderung für alle Mitglieder und Gönner des Vereins zwischen Weihnachten und Neujahr.
 

Winterfeier
Gemeinsam mit dem MGV wird die traditionelle Winterfeier Anfang des Jahres ausgerichtet.
 

Unterhaltung des Schützenplatzes
Der Schützenplatz in Elben ist heute weit mehr als ein Festplatz mit Schießanlage. Vielmehr hat sich der Platz zu einem zentralen Ort für Veranstaltungen und Gruppenfreizeiten entwickelt.

Jetzt auch bei Facebook

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Marktbericht: Zinshoffnung kehrt zurück (Wed, 12 Jun 2024)
Eine sinkende Inflationsrate in den Vereinigten Staaten hat die Kurserholung am deutschen Aktienmarkt beschleunigt. Am Abend wird es noch wichtige Nachrichten zur amerikanischen Geldpolitik geben.
>> Mehr lesen

Mord an Reporter de Vries: "Ihnen ist ein Menschenleben nichts wert" (Mi, 12 Jun 2024)
Die Tat hatte die Niederlande erschüttert, nun das Urteil: Mehrere Männer müssen für den Mord am Reporter de Vries teils jahrzehntelang ins Gefängnis. Wie die Richter ihre Entscheidung begründen, berichtet Ludger Kazmierczak.
>> Mehr lesen

Nahost-Liveblog: ++ Blinken: Hamas-Vorschläge teilweise umsetzbar ++ (Mi, 12 Jun 2024)
US-Außenminister Blinken bezeichnet die Änderungsvorschläge der Hamas am US-Entwurf für eine Waffenruhe als nur teilweise umsetzbar. Laut Militärangaben wurden vom Libanon aus 160 Raketen auf Israel abgeschossen. Alle Entwicklungen im Liveblog.
>> Mehr lesen