Informationen rund um den Verein

Der Sankt Helena Schützenverein in Elben
 

Dem Schützenverein als größtem Verein in der Ortschaft Elben kommt eine besondere Stellung zu, was das Dorfgeschehen betrifft.
 

Mit einer Vielzahl alljährlicher Veranstaltungen und vielerlei Einzelaktivitäten prägt der Schützenverein das Dorfleben in Elben in starkem Umfang mit.
 



Hier eine kleine Auswahl aus den Vereinsaktivitäten:

 

Schützenfest
Jedes Jahr, am ersten Wochenende im Mai, feiert der Schützenverein sein traditionelles Schützenfest und und eröffnet in der Regel somit die Schützenfestsaison im Kreis Olpe.

Kinderschützenfest
Am letzten Wochenende vor den Sommerferien findet das Kinderschützenfest statt. Nachdem in einem spannenden Wettbewerb der Kinderschützenkönig ermittelt wurde, geht es für die Kinder mit Spielen und vielen Überraschungen weiter. Der Schützenverein stellt für alle Kinder einige Getränke, Süßigkeiten und Essen.
 

Sankt Martin
Jedes Kind erhält kostenlos eine Tüte mit Süßem und einen Stutenkerl.
 

Gefallenenehrung
Immer am Volkstrauertag gedenken wir der Verstorbenen am Ehrenmal.
 

Seniorenabend
Hier sind alle Mitglieder ab 60 Jahren in das Pfarrheim eingeladen, wo für Unterhaltung, Speis und Trank gesorgt ist. Der Abend ist kostenlos.

Winterwanderung
Die alljährliche Winterwanderung für alle Mitglieder und Gönner des Vereins zwischen Weihnachten und Neujahr.
 

Winterfeier
Gemeinsam mit dem MGV wird die traditionelle Winterfeier Anfang des Jahres ausgerichtet.
 

Unterhaltung des Schützenplatzes
Der Schützenplatz in Elben ist heute weit mehr als ein Festplatz mit Schießanlage. Vielmehr hat sich der Platz zu einem zentralen Ort für Veranstaltungen und Gruppenfreizeiten entwickelt.

Jetzt auch bei Facebook

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

Wahl-Liveblog: ++ Wahlkampf-Endspurt mit Großkundgebungen ++ (Fri, 24 Sep 2021)
Zwei Tage vor der Wahl werben die Parteien bei Kundgebungen in verschiedenen Städten um Stimmen. FDP-Chef Lindner hofft auf ein Bündnis aus Union, Grünen und FDP. Alle Entwicklungen im Liveblog.
>> Mehr lesen

Wechselkunden abgelehnt - Vattenfall muss hohe Strafe zahlen (Fri, 24 Sep 2021)
Vattenfall hat mithilfe seiner Kundendatei systematisch preisbewusste Verbraucher aussortiert, die gerne ihren Stromvertrag wechseln. Dafür muss der Energieversorger nun 900.000 Euro Bußgeld zahlen. Von L. Busch und P. Hornung.
>> Mehr lesen

Steigende Strompreise: Verbrauchern droht weiterer Aufschlag (Fri, 24 Sep 2021)
Die Strompreise in Deutschland könnten schon bald nochmals kräftig anziehen - sehr zum Ärger von Verbrauchern und Industrie. Viele sehen die Bundesregierung in der Verantwortung, den Höhenflug zu stoppen.
>> Mehr lesen