Aktuelles

14.05.2023 (jb) St.-Helena-Schützen weihen neues Vereinsheim ein

ePaper
Nach anderthalb Jahren Bauzeit ist das neue Domizil bezugsfertig.
Bericht aus der Siegener Zeitung vom 16.05.2023

Teilen:

Siegener Zeitung vom 02.05.2023

ePaper
Marcel Herbaum und Jule Dörr regieren die Elben Schützen.
Nicht nur der neue König steht im Mittelpunkt des Schützenfestes sondern auch Jubilare und Jubelmajestäten.

Teilen:

 

 

Verlobung, Aufstieg – und jetzt König von Elben

 

St.-Helena-Schützen feiern Marcel Herbaum

 

 

 

 

Ein neuer König regiert die St.-Helena-Schützen in Elben – und strahlte nach dem Königstreffer am Samstag, 29. April, über das ganze Gesicht: „Es ist unbeschreiblich, erst die Verlobung vor kurzem, dann der Aufstieg der zweiten Mannschaft von GW Elben gestern – und jetzt der Vogel!“, jubelte Marcel Herbaum.

 

Gemeinsam mit seinen Mitstreitern Hubertus Sieler, Joschi Köhler und Stefan Klopries hatte er den Königsvogel ins Visier genommen. Das spannende erste Schießen der Schützenfestsaison 2023 im Kreis Olpe endete mit dem 110. Schuss: Der 27-jährige Marcel Herbaum, der in Hünsborn wohnt, holte das Federvieh aus seinem Kugelfang.

 

Es war der erste Versuch des gelernten Konstruktionsmechanikers, der bei der Elektrisola Dr. Gerd Schildbach GmbH & Co. in Reichshof tätig ist. Und der war gleich von Erfolg gekrönt. Mit dem neuen König jubelte seine Königin und Verlobte Jule Dörr, Erzieherin im Kinder- und Jugendzentrum.

Zu seinen Hobbies zählt der 27-Jährige den Sportverein GW Elben, wo er Platzwart ist, und das Fußballspielen in der zweiten Mannschaft, mit der er am Vortag den Aufstieg feiern durfte. Keine Frage: „Dieser Schuss passt zu diesem Jahr“, freute sich Marcel Herbaum.

 

Auch den Apfel hatte sich Herbaum zuvor gesichert, das Zepter ging an Philipp Klopries.

 

Elben. Der St. Helena Schützenverein Elben hatte jetzt zur Generalversammlung eingeladen. Der Vorsitzende und Major Stefan Clemens begrüßte 49 Mitglieder im örtlichen Pfarrheim.

 

Der Verein konnte auf einige Highlights im Jahr 2022 zurückblicken. So haben die Elbener Schützen nach fast 1.000 Tagen Corona-Pause im Frühjahr wieder das erste Schützenfest im Sauerland veranstaltet. Auch die Fertigstellung des neuen Schützenhauses „Zum Freiholz“ sowie das große Oktoberfest im Festzelt prägten das vergangene Jahr im Schützenverein.

 

Nach Verlesung von Jahres- und Kassenbericht wurde im weiteren Verlauf der Versammlung der amtierende Schützenkaiser Thomas Klopries für 40 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt.

 

Vorsitzender und Geschäftsführer wiedergewählt

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt waren die Vorstandswahlen: Hier wurden der Vorsitzende Stefan Clemens sowie der Geschäftsführer Klaus Reichling einstimmig von der Versammlung für zwei weitere Jahre in ihren Ämtern bestätigt.

 

Nach Bekanntgabe der Termine für 2023 und umfangreichen Informationen zum Neubau des neuen Vereinsheims auf dem Schützenplatz endete der offizielle Teil der Versammlung

Beisitzer Jannik Dornseifer, Geschäftsführer Klaus Reichling, Vorsitzender und Major Stefan Clemens, Jubilar Thomas Klopries, Kassierer Stefan Klopries und 2. Vorsitzender Michael Schreier (v.l.)
Jetzt auch bei Facebook

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

So soll Cannabis legal werden (Fri, 23 Feb 2024)
Im Bundestag soll heute über ein großes Projekt der Ampelkoalition abgestimmt werden: die Legalisierung von Cannabis. Was genau soll erlaubt werden, welche Bedenken gibt es und wie geht es jetzt weiter? Ein Überblick.
>> Mehr lesen

Lindner will Sozialausgaben drei Jahre einfrieren (Fr, 23 Feb 2024)
Drei Jahre ohne neue Sozialausgaben und Subventionen - das schlägt Finanzminister Lindner vor. So könne Deutschland Geld in seine Verteidigung investieren. Die Grünen reagierten wenig begeistert.
>> Mehr lesen

Buschfeuer in Australien breitet sich weiter aus (Fr, 23 Feb 2024)
Ein großes Buschfeuer im australischen Bundesstaat Victoria hat bereits 11.000 Hektar verwüstet. Mehr als 2000 Menschen sind auf der Flucht. Starke Winde erschweren den Kampf gegen die Flammen.
>> Mehr lesen